RMKN – Magnetkupplungspumpe aus Metall

Werkstoff
Metall
Bauform
Chemienormpumpe ISO 2858, ISO 15783, ISO 5199
Größe
DN 25 - DN 150
Fördermenge
Qmax. = 400 m3/h
Förderhöhe
Hmax. = 150 m
Temperatur
-40 °C bis +250 °C
Nenndruck
16 bar

Anwendungen

Aggressive, insbesondere giftige, feuergefährliche, explosive oder übelriechende Medien. Generell alle Flüssigkeiten die während des Fördervorganges nicht in die Atmosphäre gelangen dürfen.

Konstruktionsmerkmale

  • Norm: ISO 2858, ISO 15783, ISO 5199
  • Ausführung: horizontal, einstufig
  • Konstruktion: Prozessbauweise
  • Gehäuseform: Spiralgehäuse mit Einfach- oder Doppelspirale
  • Laufrad: geschlossen
  • Lagerträgerschmierung: auf Lebensdauer fettgeschmiert
  • Gleitlagerschmierung: durch Fördermedium
  • Aufstellungsarten: Grundplatte, Grundrahmen oder fundamentlose Aufstellung
  • Umgebungstemperaturgrenze: -20°C bis +60°C

Optionen

  • Flanschmotor-Ausführung (RMKNF)
  • Inducer
  • Beheizte Ausführung
  • Gehäuseentleerung
  • Spülung in verschiedenen Ausführungen
  • Temperatur- und Schwingungsüberwachung
  • Flanschenanschlüsse nach internationalen Standards
  • Leckageüberwachung
  • Externer Schmier- und Kühlkreislauf
  • Sekundärabdichtung
  • Pumpenzubehör

Abdichtungen